Als ich dich küsste – Emma Wagner

Als ich dich küsste – Emma Wagner

Werbung | Markierung / Verlinkung |

“Als ich dich küsste” ist der zweite Band der Irish Feelings-Reihe und ich bin ziemlich neugierg geworden, wie es in der kleinen Stadt Greycastlehill weitergehen wird. Werde ich die alten Charaktere aus dem vorherigen Band wiedertreffen. Ich freue mich auf jeden Fall auf die wunderbare Landschaft und die irischen Mythen.

 

Willkommen bei Bücherwelt auf Samtpfoten


 

Emma Wagner - Irish feelings - Als ich dich küsste

 

Emma Wagner | Irish feelings – Als ich dich küsste | Liebesroman | 18.06.2019 | 420 Seiten | Verlag: Emma Wagner | Preis für TB /E-Book: 16,90 € / 0,99 € | Ansehen bei Amazon**

Trennlinie Schnörkel

 

Klappentext

Wo Liebe ist, gibt es auch Hoffnung.

Greycastlehill – ein malerisches Dorf in Irland voller liebenswert sonderbarer Menschen. Der perfekte Ort, um seinen inneren Frieden wiederzufinden.
Zumindest hofft Aeryn das, als sie Hals über Kopf in ihr Heimatdorf abreist. Mit einem gewaltigen Problem im Gepäck und fest entschlossen, in Greycastlehill diesem arroganten Frauenaufreißer Liam aus dem Weg zu gehen. Wieso also marschiert sie nun ausgerechnet mit ihm barfuß durchs irische Hinterland? Und warum kreisen ihre Gedanken ständig um ihn? Sie hat doch wahrlich genug andere Sorgen. Und die sind auch der Grund, warum sie Liam und seine rauchblauen Augen unter keinen Umständen in ihr Herz lassen darf!
Für Liam gibt es kaum etwas, das er noch weniger ausstehen kann als dieses Kaff in der irischen Einöde. Aeryn allerdings fällt in diese Kategorie, schließlich handelte er sich bei ihrem letzten Aufeinandertreffen statt eines Kusses eine knallharte Ohrfeige von ihr ein. Kein Wunder, dass auch jetzt zwischen ihnen die Fetzen fliegen. Und obwohl Aeryns Lippen immer noch so verführerisch sind wie früher, geht sie ihm mit ihrer grauenvollen Begeisterungsfähigkeit gehörig auf den Geist. Denn seine eigene hat er verloren. In einer Nacht, die sein Leben für immer verändert hat.
Oder ist es Schicksal, dass sie beide zu genau diesem Zeitpunkt wieder aufeinandergetroffen sind? Vielleicht sind Aeryns Augen ja aus gutem Grund grün wie die Hoffnung … [Quelle: https://www.emmawagner]

 

 

Meinung

In dem zweiten Teil von Irish feelings geht es um die Protagonistin Aeryn, welche die Zwillingsschwester von Aiden ist. Diesen haben wir im ersten Teil genauer kennengelernt. Aeryn kehrt genauso wie Liam nach Greycastlehill zurück. Doch beide haben ihr Päckchen zu tragen, worum zu Beginn ein großes Geheimnis gemacht wird.

Mit “Irish feelings”

hat die Autorin Emma Wagner einen zweiten Band erschaffen. Als ich dich küsste ist ihr ganz frisch von der Feder gesprungen und führte mich wieder in die idyllische Landschaft von Greycastlehill. Wo es im ersten Band noch ein schwierig auszusprechender Ort gewesen ist, bin ich nun gerne wieder zurückgekehrt. Besonders gefreut habe ich mich auf den Ort, weil ich mich in die Landschaft und Leute schon im ersten Band verliebt habe. Es ist daher sehr frisch, die Bewohner wiederzutreffen.

Der Schreibstil

ist, wie in den anderen Bücher der Autorin Emma Wagner auch, sehr flüssig und leicht zu lesen. Es macht einfach viel Spaß durch die Wörter und Zeilen zu fliegen. Im Grunde brauche ich nicht mehr zum Schreibstil schreiben, der er sich von einem Buch zum Anderen überträgt. Die Kapitel wurden auch ihr im Wechsel erzählt, sodass die Geschichte wieder sehr erfrischend rüberkommt und man dadurch die Gedanken der Protagonisten noch besser kennenlernt. Besonders, wenn die Abschnitte aufeinander angepasst sind.


Das Cover

ist wieder sehr gelungen und fügt sich prima in die Reihe ein. Es gibt diesmal auch eine kleine Veränderung, falls es dir noch nicht aufgefallen ist. Findest du es? Schau dir mal das Kleeblatt an.


 

Als ich dich traf - Irish Feelings - Emma Wagner

 

Der Einstieg

von Als ich dich küsste hätte nicht humorvoller starten können. Die Schwierigkeiten, die Aeryn und Liam miteinander haben, haben mich eher zum Schmunzeln gebracht. Besonders die humorvollen Dialoge der beiden. Ständig diese kleine Neckereien, aber doch möchte keiner seine Gefühle Preis geben. Ich habe mich in Greycastlehill auf jeden Fall wieder zu Hause gefühlt und damit auch den Charakteren sehr nahe. Gerne hätte ich sie das eine oder andere Mal kräftig geschüttelt und ihnen gesagt, dass sie sich zusammen reißen sollen. Und reden sollten sie miteinander über die Vergangenheit und was damals geschehen ist. Denn irgendwie schien dies beide sehr zu belasten. Das Emma Wagner die Geheimnisse immer nur stückchenweise preisgegeben hat, hat für mich die Spannung aufrecht halten lassen.

 

 

Fazit

Emma Wagner hat es auch mit “Als ich dich küsste” wieder geschafft mich zu verzaubern. Leider hat mich die Hitze und andere Gedanken beim Lesen etwas gehemmt, sodass ich es sonst in einem Rutsch durchgelesen hätte. Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut die tolle Landschaft und auch die vorherigen Charaktere wiederzutreffen.

 

Herzensbuch

LESEPROBE? | KAUFEN!


WEITERE REZENSENTEN

 

Kathrins Lesewelt | Fräulein M liebt Bücher | The Fantastic World of Mine | Ullas Leseecke

Hast du auch Irish feelings rezensiert? Lass mir doch gerne deinen Link per Kommentar da, damit ich ihn verlinken kann.


REIHENINFORMATIONEN

 

Irish feelings:

Als ich dich traf | Als ich dich küsste | ???

 


 

Die Besprechung wurde ebenfalls auf den nachfolgenden Plattformen veröffentlicht:

  Goodreads | LesejuryAmazon

 

www.buecher-pfoten.de-Brina-Logo

©
Fotos: Eigene
Die Cover unterliegen dem © des jeweiligen Verlages.

Teile diesen Beitrag über:

Hinterlasse mir einen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.