#3Bücher aus dem Regal … von deutschen Autoren

#3Bücher aus dem Regal … von deutschen Autoren

#Mitmachaktion immer sonntags und mit tollen Themen. mal sind sie schwierig und dann wieder einfach.

Da ja am letzten Sonntag die Challenge für mich eher als Fail herausgestellt hatte, gehe ich diesen Sonntag frohen mutes wieder ran. Denn ich habe habe wieder meine drei Bücher ausgewählt. Das Thema “von deutschen Autoren” ist natürlich nicht ganz so schwer. Seid also gespannt, welche Bücher ich ausgewählt habe und warum.

 

Willkommen bei Bücherwelt auf Samtpfoten

 

#3Bücher - von deutschen Autoren - Beitragsbild

 

Wir wollen nicht nur neue Bücher auf den Blogs sehen! Daher haben wir „3 Bücher aus dem Regal“ ins Leben gerufen und rufen euch alle dazu auf, mitzumachen.

Thema der Woche:

#3Bücher aus dem Regal, von deutschen Autoren

 

#3Bücher - 13: Das erste Buch der Zeit

 

»13: Das erste Buch der Zeit« von Rose Snow

Dies ist mein erstes Buch, welches ich von Rose Snow gelesen habe. Leider habe ich die Reihe danach nicht fortgesetzt, was sehr schade ist. Mittlerweile habe ich ihre neue Reihe “19: Das erste Buch der magischen Angst” begonnen und bin auch von diesem Titel sehr begeistert. Die folgenden Bücher sind schon auf meine Liste #19für2019 gewandert. Denn diese Reihe möchte ich gleich in den nächste Wochen beenden. Damit es nicht wieder in Vergessenheit gerät. Meine Rezension zu “13: Das erste Buch der Zeit” ist hier hinter Verlinkung zu finden. Das zweite und dritte Buch möchte ich auch 2019 lesen.

 

Trennung

 

#3Bücher - Ein Surfer zum Verlieben

 

»Ein Surfer zum Verlieben« von Violet Truelove

“Ein Surfer zum Verlieben” ist der erste Band einer bezaubernden Reihe. Jedenfalls glaube ich dies. Denn ich habe es immer noch nicht geschafft mit der Reihe anzufangen. Sie steht aber zum größten Teil schon vollständig in meinem Regal, so dass ich damit im Grunde sofort beginnen könnte. Tja. 2019 heißt es wohl mehr nach Leseliste arbeiten, damit ich solche Schätze mal lese und meine SuB abgearbeitet wird. Denn meine Wunschliste quillt auch schon über.

 

Trennung

 

#3Bücher - Stockholm Love Story

»Stockholm Love Story « von Rebecca Timm

“Stockholm Love Story” ist mein Sommermärchen von 2018. Nachdem ich die Autorin während einer Veranstaltung bei der Leipziger Buchmesse kennengelernt habe, sind wir uns nun noch weitere zweimal über den Weg gelaufen. (Frankfurter Buchmesse und Buch Berlin 2018). Diese beiden Daten sind mein Ausschlag, dass ich ihr tolltes Werk bei #3Bücher vorstellen möchte. Wer die Geschicht noch nicht kennt, kann meine Rezension hier nachlesen.

***

Also meine Auswahl konntet ihr nun begutachten … schaut doch auch mal bei den anderen Teilnehmern rein. Die Auflistung findet ihr direkt hier im Beitrag von his & her books. Dort findet ihr auch alle nötigen Infos rund um diese Aktion, die ich euch hier gerne noch flink zusammenfasse.


Mitmachaktion #3Bücher

Wenn ihr bei der Aktion teilnehmen wollt, benutzt bitte zwecks Wiedererkennungswert das obige Banner und nennt uns als Urheber der Aktion (verlinkt uns auch gerne in eurem Beitrag).

Sobald euer Blogbeitrag online ist, könnt ihr uns den Link in den Kommentaren hinterlassen, damit wir euch verlinken können.

Wir sind schon sehr gespannt auf eure „3 Bücher aus dem Regal“-Posts.

Gerne könnt ihr auch auf Instagram mitmachen. Teilt eure Beiträge dazu mit dem Hashtag #3Bücher und tagt uns auf dem Bild. Wir reposten sie gerne in unserer Story.

Quelle: Hisandherbooks.de Link zum Originalbeitrag


Ich freu mich schon auf das Stöbern und Erkunden, was die anderen Teilnehmer dieser Aktion so für Bilder posten … könnte echt spaßig und interessant werden.
Auch auf das Thema nächste Woche bin ich schon gespannt – das steht nämlich schon fest.

Ich versuche, an dieser Aktion nun immer Sonntags mit am Start zu sein – bin gespannt ob ich das auch so hinbekomme. Kennt ihr diese Aktion schon?

Also bis nächste Woche wenn es heißt…

#3Bücher - die im Jahr 2018 erschienen sind

Teile diesen Beitrag über:

3 comments found

  1. Haaa…. jetzt klappt es …

    Dann kann ich nur nochmal sagen – dass ich mich schon sehr auf die nächste Runde freue – und hoffentlich dann direkt kommentieren kann ohne Fehler und Macken jeglicher Technik *kicher*

    In diesem Sinne … hier nochmals … dir und deinen Liebsten ein paar schöne Weihnachtstage … lasst es euch gut gehen 😉

    LG Bibi

Hinterlasse mir einen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.