Greycastle in Love – Emma Wagner

Greycastle in Love – Emma Wagner

Werbung | Markierung / Verlinkung | Rezensionsexemplar 

 

“Greycastle in Love” ist mittlerweile der vierte Band im wunderschönen irischen Dörfchen Greycastlehill. Es ist schön zu merken, dass es mit diesen Büchern noch kein Ende gibt und es wird sicherlich noch den einen oder anderen Band geben. Ich bin sehr gespannt, was mich dort noch erwartet wird. Ihr seid es hoffentlich auch.

 

Willkommen bei Bücherwelt auf Samtpfoten

 

Greycastle in Love - Emma Wagner

 

Greycastle in Love | Autorin: Emma Wagner | Seiten: 555 | vorliegendes Format: eBook | Preis: 2,99 € | erschienen am 19. November 2020 | weitere Formate: Taschenbuch (16,90 €) | ISBN-13: 978-3969664568|
Kategorie: Liebesroman, | |

Ansehen: beim Autor / auf Amazon

Trennlinie Schnörkel

 

 

Klappentext

Eine einzige Nacht kann alles ändern. Vor allem, wenn man sich nicht an sie erinnert …

Irland, ein Castle und ein Earl.
Besser geht es doch gar nicht, oder?

Das ist Beckys Hoffnung, als sie mit gebrochenem Herzen und ohne Job Zuflucht bei ihren Freundinnen in Greycastlehill sucht.
Ein Neuanfang muss her. Allerdings hatte sie damit nicht den ersten One-Night-Stand ihres Lebens gemeint. Und das auch noch betrunken! Zum Glück muss sie den Kerl niemals wiedersehen!

Was zur Hölle will sie hier?
Das denkt sich Ian, als er der Frau, die wortlos aus seinem Bett verschwunden ist, ausgerechnet im Pub von Greycastlehill gegenübersteht.
Das riecht nach Problemen. Und davon kann er sich nicht ein einziges mehr leisten!

Sich aus dem Weg zu gehen, erweist sich aber als schwierig in dem kleinen Dorf. Doch Becky darf nicht erfahren, was ihn hierher geführt hat!
Das wird ihm umso bewusster, je mehr zwischen ihnen nicht nur die Fetzen fliegen, sondern es auch gewaltig knistert …

Welcome back to Greycastlehill! [www.emma-wagner.de]

 

 

“Greycastle in Love”

entführte mich wieder in die wunderbare Landschaft von Greycastlehill und den bezaubernden Bewohnern, die ich allesamt, schon ins Herz geschlossen habe. Es ist immer wieder schön, wenn man bekannte Charaktere in einer Reihe erneut begegnet und miterleben kann, was in der Vergangenheit oder zwischendrin bei ihnen passiert ist. Aber sie leben auch in der aktuellen Geschichte weiter mit und tauchen immer wieder auf. Egal ob es Sully, Morty oder die Zwillinge sind. Bei manchen Charakteren kann man einfach nur den Kopf schütteln und erfreut sich trotzdem daran, sie zu treffen.

Der Schreibstil kann sich, wie auch in den vorherigen Büchern sehen lassen. Emma Wagner hat auch hier einen sehr flüssigen und leichten Schreibstil ausgewählt, der das Lesen recht einfach macht. Die Wörter und Zeilen fliegen nur so dahin und bringt mir sehr viel Freude. Die Kapitel wurden auch hier im Wechsel erzählt, sodass die Geschichte wieder sehr erfrischend herüberkommt und man dadurch die Gedanken der Protagonisten noch besser kennenlernt. Besonders, wenn die Abschnitte aufeinander angepasst sind.


Das Cover ist wieder sehr gelungen und fügt sich prima in die Reihe ein. Der Aufbau wurde aber nicht nur passend zu den vorherigen Bänden gestaltet, sondern auch zum Inhalt des Buches. Im unteren Teil sieht man nicht nur die Klippen, sondern auch den Leuchtturm, der hier in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt.


 

Greycastle in Love - Emma Wagner

Die Handlung

Zu Beginn von „Greycastle in Love“ befindet wir uns noch nicht auf Irland, aber wir sind schon auf dem Weg dahin. Die Protagonistin Becky fühlt sich verloren und einsam, nach dem sie nicht nur ihren Partner, sondern auch gleich ihren Job verloren hat. Doch ihre beiden Freundinnen Liz und Flo erwarten sie schon sehnsüchtig in Greycastlehill.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Roman Becky und Ian. Über Becky erfahren wir sehr schnell einige Details aus ihrem Leben und weshalb sie nach Greycastlehill flüchtet. Doch Ian scheint da anders zu sein. Bei ihm spürt man sofort ein oder auch mehrere Geheimnisse und auch, dass er eigentlich nicht nach Greycastlehill möchte.

Emma Wagner ist es wieder gelungen, mir einen tollen Lesegenuss zu bescheren. Sie hat die Protagonisten sehr sympathisch beschrieben. Es gibt viele oder einige Szenen, wo man sehr schön schmunzeln kann, aber dann gab es auch wieder Drama.

 

Fazit

Auch mit dem vierten Buch der Reihe konnte mich die Autorin Emma Wagner überzeugen und hat gezeigt, was sie für ein tolles Gespür für eine schöne Mischung aus Humor, Liebe und Hoffnung hat. Nach „Greycastle in Love“ freue ich mich schon sehr darauf, wenn wir bald wieder zurück nach Greycastlehill gehen.

 

Herzensbuch

 

LESEPROBE? | KAUFEN!


REIHENINFORMATIONEN

 

Irish feelings:

Als ich dich traf | Als ich dich küsste | Als ich dich sah | Greycastle in Love

Greycastle in Love - Emma Wagner


Die Besprechung wurde ebenfalls auf den nachfolgenden Plattformen veröffentlicht:

Goodreads | LovelybooksLesejury | Amazon

 

www.buecher-pfoten.de-Brina-Logo

©
Fotos: Eigene
Die Cover unterliegen dem © des jeweiligen Verlages.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

Hinterlasse mir einen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.